Musikalische Bildung


Schon von Geburt an begegnet das Kind mit Neugier und Faszination der Welt der Musik. Musik ist Teil ihrer Erlebniswelt. Die Vielfalt der Sinneswahrnehmungen durch das "Spiel mit Musik" bietet in den ersten Lebensjahren grundlegende Anregungen.


Kinder erfahren Musik als ideales Medium sich mitzuteilen, Gefühle zu äußern und sich wohl zu fühlen. Durch die Begegnung mit der Musik, durch das gemeinsame Musizieren und Singen wird die Sozial- und Sprachkompetenz gefördert und erworben. Weiter verhilft Musik den Kindern zum aktiven Zuhören, zur Bewegung und zum Rhythmus.


Musikalische Bildung wird gefördert durch:



  • Singspiele und Tänze in Kreissituationen
  • Verklanglichung mit Instrumenten zu Geschichten
  • Experimentieren mit verschiedenen Instrumenten
  • Musik hören durch CD's






Bereiche der Pädagogik - hier können Sie sich zu den Punkten informieren


 
E-Mail
Anruf