Elternbeirat


Das Wohl des Kindes steht für Eltern und Krippe an erster Stelle, deshalb ist eine intensive, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit von sehr großer Bedeutung.

Bei Tür- und Angelgesprächen werden Informationen über Ereignisse des Tages/Vortages, Fragen, Bedürfnisse, Beobachtungen, usw. ausgetauscht, eine Erziehungspartnerschaft kann entstehen. Unterstützt wird die Partnerschaft weiter durch Entwicklungsgespräche, Elternabende, Aushänge, Elternbriefe, Mitorganisation und Hilfe bei Festen und Aktionen.


Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres von der Elternschaft gewählt. Er ist ein für ein Jahr beratendes Gremium in der Zusammenarbeit Kindergarten/Krippe und Eltern.


Je nach Aktionen und Veranstaltungen treffen sich alle Elternbeiratsmitglieder und das Kindergartenteam 2-3 mal jährlich zum gemeinsamen Austausch, Planen und Organisieren.


Derzeit besteht der Elternbeirat aus zehn Mitgliedern. Sie setzen sich aus einem Vorsitzenden, einem Stellvertreter einem Schriftführer und sieben Beisitzern zusammen.

 
E-Mail
Anruf